Photo+Adventure 2015 in Duisburg


Die Photo+Adventure 2015 öffnete heute ihre Tore.

Vom 13.6. – 14.6. wird der Landschaftspark Duisburg noch mehr als sonst zur Spielwiese für Fotografen.

IMGP6246

Dank AC-Foto konnte ich nicht nur die Messe besuchen, sondern auch mit einer Gruppe pentaxians die Mittelfomat Kamera Pentax 645Z in freier Wildbahn ausprobieren.

Um 13:00 Uhr ging es am Pentax stand los. Wir durften uns Objektive aus dem aktuellen Sortiment ausleihen und nahmen zusätzlich eine Pentax 645Z mit dem 55mm 2,8 sowie dem 28-45mm 4.5 mit.
Nach einer kurzen Vorstellung der Kamera machten wir uns auf den Weg nach oben auf den Hochofen 5. Uns erwarteten tolle Motive aus dem Bereichen „Lost Places“ und „Panorama Ausblick“.

Unterwegs wechselten wir uns im Gebrauch der Pentax 645Z ab. Mein erster Eindruck:
Als Pentax Nutzer ist man sofort zu Hause. Alle Knöpfe sitzen genau da wo man sie erwartet! Die Bedienung ist so „einfach“ wie die einer DSLR. Das Gewicht hält sich dabei in Grenzen. Die Abmessungen sind dabei erstaunlich kompakt. In der Breite unterscheidet sich die Kamera nicht von einer „Profi-DSLR“. Der Spiegelkasten ist natürlich etwas tiefer, aber dank des ergonomischen Handgriffs liegt die Kamera richtig gut in der Hand.

Besonders überrascht hat mich das HD Pentax-DA 645 28-45mm F4.5 ED AW SR – Ein abgedichtetes Weitwinkel mit Bildstabilisator und Wetterschutz (wie auch die 645Z Wettergeschützt ist). Ein tolles Objektiv, welches in Zusammenarbeit mit dem 51MP Sensor der Mittelformatkamera einen exzellenten Job macht.
Hier ein Beispiel Foto vom Hochofen aus:

 

IMGP6948

 

Die Details sind selbst in der 100% Ansicht noch richtig scharf und der Dynamikumfang ist super.

Ingesamt kann ich verstehen, dass man so eine Kamera nutzen möchte. Für mein Hobby ist sie natürlich zu teuer und überdimensioniert, aber was Pentax da abliefert gefällt mir unheimlich.

Nach der Runde auf dem Hochofen ging es zurück in die Halle, wo natürlich am Pentaxstand noch gefachsimpelt wurde. Hier ergab sich auch die Möglichkeit das erst noch kommende Pentax D FA* 70-200mm 2,8 zu testen und was soll ich sagen: Es ist schnell und gut und SCHWER! Schwerer als mein aktuelles Sigma 70-200 2,8. Dafür ist es natürlich abgedichtet und eben ein Pentax Objektiv. Es wird sicher seine Käufer finden und überzeugen!

Bei meinem weiteren Rundgang durch die Halle konnte ich mir noch von vielen anderen Herstellern und deren Produkten ein Bild machen. Dabei fiel mir auf, dass ich erstaunlich viel Platz auf der Messe hatte. Will heißen: Es waren nicht so viele Menschen unterwegs wie ich befürchtet hatte. Das hatte jedoch zur Folge, dass man sich ausführlich und ohne großes Drängen an den unterschiedlichen Ständen umsehen konnte. Dies ist wohl v.a. der Tatsache geschuldet, dass die Photo + Adventure dieses Jahr erst zum zweiten Mal in Duisburg stattfindet.

Insgesamt hatte ich einen tollen Tag auf der Messe, habe nette Leute getroffen und einiges an Spielzeug ausprobieren können.  DANKE AC-Foto und Ricoh – Pentax! Die Photo + Adventuer 2016 werde ich auf jeden Fall wieder einplanen!

Zuletzt noch Impressionen vom Hochofen mit dem ausgeliehenen Pentax 16-85mm:

 

IMGP6961-HDR IMGP7004-HDR

Kommentar verfassen